Dritter Spieltag der gemischten D-Jugend 2

TVM - Wir lieben Handball!

Dritter Spieltag der gemischten D-Jugend 2

Am dritten Spieltag traten wir mit einer erneut rundum neuen Mannschaft beim Spieltag in Ditzingen an. Gegner war hier zunächst der Gastgeber Ditzingen, der mit einer starken Mannschaft antrat.

Zunächst sah man uns an, dass wir noch nie in dieser Zusammensetzung zusammen gespielt hatten. Daher machten wir zunächst im Angriff viele einfache Fehler, die vom Gegner eiskalt mit Kontern bestraft wurden. Nach und nach bekamen wir dann allerdings mehr und mehr Ruhe in unser Spiel und konnten immer wieder sehenswerte Treffer erzielen.

Vor allem, wenn unsere Abwehr hinten stand konnten wir dann auch die Gegner immer besser verteidigen und so auch einige Ballgewinne erzielen. Trotzdem verloren wir am Ende mit 18:9.

 

Im zweiten Spiel ging es gegen den HC Metter-Enz, hier konnten wir nach durchwachsenem Start lange Zeit mithalten und schöne Tore erzielen. Allerdings schafften wir es nacher nicht mehr, die körperlich stärkeren Gegner an Schüssen zu hindern und bekamen so einige „leichte“ Tore. Am Ende verloren wir mit 16:9. Trotz allem zeigten wir eine gute Leistung – vor allem, da wir unter anderem mit drei Spielern unserer E-Jugend antraten, die wir mit dieser Jugend langsam an das Spiel auf das große Feld gewöhnen wollen.

 

Für den TVM spielten:

Felix im Tor, Daniel, Cara, Kim, David, Max, Simeon und Freddy.