Zweite Niederlage der Frauen

TVM - Wir lieben Handball!

Zweite Niederlage der Frauen

Für die Frauen stand am Sonntag das zweite Spiel der Saison gegen den HC Metter-Enz 2, den Tabellenzweiten, an. Unser Ziel war es, durch eine starke Abwehr und wenig technische Fehler einen Sieg zu erspielen.

Wir starteten gut in unser Spiel, konnten mit 2 Toren gegen den starken Gegner in Führung gehen, so stand es in der 11. Minute 5:3. Doch aufgrund technischer Fehler und einiger Ballverluste gelang es dem Gegner, das Spiel zu drehen und zunächst auf ein 7:10 davonzuziehen. Nach der Auszeit und einer Ansprache unserer Trainerin gelang es uns, uns auf ein 10:11 heranzukämpfen. Doch es folgten erneut einige technische Fehler, die uns zum Verhängnis wurden und so stand es zur Halbzeit 12:15 für den Gegner.

Auch nach der Halbzeit konnten wir den Schalter nicht umlegen, immer wieder passierten uns die gleichen Fehler und wir wurden dafür bestraft. Zwischenzeitlich konnte der HC Metter-Enz sogar auf 7 Tore (16:23) davonziehen. In den letzten 10 Minuten gaben wir nochmal alles und konnten letztendlich noch 4 weitere Tore erzielen. Doch die Tore kamen zu spät und wir unterlagen dem HC Metter-Enz mit 5 Toren (20:25).

Jetzt heißt es bis kommenden Sonntag den Kopf nicht hängenzulassen und im nächsten Spiel weniger technische Fehler zu machen, damit wir unseren ersten Sieg einfahren können.

Auf diesem Wege gratulieren wir unserer A-Jugendlichen Leonie zu ihren ersten beiden Toren bei uns. 

Es spielten: Carolin und Tanja im Tor, Lena, Carina (2), Leonie (2), Sarah (7), Sandra (5), Ebru (1), Mara, Tanja, Sina, Anika, Michelle (3) und Lisa