Starker zweiter Spieltag der E-Jugend

TVM - Wir lieben Handball!

Starker zweiter Spieltag der E-Jugend

Nachdem wir bereits in der letzten Woche den ersten Spieltag der Sommerrunde hatten, konnten wir am heutigen, zweiten Spieltag bereits auf etwas mehr Erfahrung zurückgreifen und fuhren somit zuversichtlich nach Ditzingen.

 

Bereits im ersten Spiel sah man das der E-Jugend auch an. Gegen die Mannschaft der HABO Bottwar konnten wir auf unsere nochmals verbesserte Abwehr bauen, die im gesamten Spiel nur ein einziges Gegentor zuließ. Im Angriff waren wir deutlich besser und konnten die Gegner so am Ende mit 6:1 besiegen.
Im zweiten Spiel hieß der Gegner, wie bereits letzte Woche Ditzingen 2. Da wir dieses Spiel letzte Woche unglücklich verloren hatten, war klar, dass wir hier eine bessere Leistung benötigen würden. Wir begannen das Spiel allerdings sehr nervös und kamen zunächst in Rückstand, nachdem unsere Abwehr noch nicht ganz so gut stand. Jedoch änderte sich dies schnell und wir kamen dadurch auch offensiv ins Spiel und konnten unseren Gegner ein ums andere Mal überlaufen, teilweise allein mit einem Pass. Somit konnten wir nach einer überragenden Leistung mit 12:2 gewinnen und hatten damit beide Handballspiele gewonnen.
Nun standen vor uns noch zwei Parteiballspiele. Im ersten gegen Kornwestheim konnten wir uns auch wieder auf eine gute Abwehr verlassen. Trotz allem war unser Gegner auch richtig gut und so mussten wir richtig kämpfen, um am Ende 5:4 zu gewinnen.
Nur noch das letzte Spiel des Tages gegen Möglingen lag nun vor uns. Die Möglinger traten mit bisher ebenfalls sehr überzeugenden Ergebnissen gegen uns an.
Damit kam es zu einem sehr kämpferisch geführten Spiel, bei dem beide Teams sich überhaupt nichts schenkten und es schwer war, Punkte zu erzielen. Immer wieder wechselte die Führung. Letztendlich mussten wir uns trotz einer starken Leistung am Ende mit 5:4 geschlagen geben.
Alles in allem haben alle Jungs diesen Sonntag eine fantastische Leistung gebracht und den TVM sehr gut repräsentiert!

Für die Markgröninger E-Jugend spielten: Felix, Simeon, Bastian, Tim, Luis und Yves.