1. Spieltag der weiblichen E-Jugend 

TVM - Wir lieben Handball!

1. Spieltag der weiblichen E-Jugend 

Nach langer Pause war es letzten Sonntag endlich soweit für den ersten Spieltag der weiblichen E-Jugend in der Saison 2021/2022.

In Vaihingen Enz galt es die im Training gelernten Inhalte gegen unseren Gegner Bottwartal in Koordination, Handball und Funinio beweisen.

Die Koordinationsübungen waren für unsere Mädels alle neu, jedoch gelang es durch Zielstrebigkeit, dem Anfeuern der eigenen Spieler und Rückhalt der Fans, die Koordinationsübungen gut zu meistern und gegen Bottwartal den Sieg zu holen.

Als nächstes stand Funinio auf dem Plan. Hier brauchten wir lange, um ins Spiel zu finden. Die Defizite zeigten sich vor allem in der Abwehrleistung als auch im Torwurf. Trotzdem kämpften unsere Mädels tapfer weiter und konnten schließlich ein Unentschieden nach Hause holen.

Als drittes und letztes Spiel freuten sich unsere Mädels auf das Handballspiel gegen Bottwartal. Das Spiel war gekennzeichnet durch schnelles Rückzugsverhalten, eine gute Manndeckung und viele gehaltene Bälle. Das Ball treiben und der Torabschluss erfordert noch ein wenig Trainingsbedarf aber dennoch konnte ein  Unentschieden erzielt werden.

Wir sind stolz, das so viele Mädels dabei sein konnten und hoffen, weiterhin so zahlreich von den Fans unterstützt zu werden! Danke dass ihr dabei wart.

Es spielten: Lina, Lina, Maila, Amelie, Azra, Trixi, Lara, Emma, Nele, Lilli und Nathalie.